Wanderpokal

Wanderpokal Clubmeisterschaft der ASC Landesgruppe Rhein-Ruhr



Bei der hier abgebildeten Trophäe handelt es sich um einen Rennwagen aus Messing im Stil eines Bugatti Rennwagens auf einer schweren Marmorplatte. Diese wunderschöne Trophäe wurde von SB Hermann Niemeyer in den 1970iger Jahren in der damaligen CSSR entdeckt und nach Deutschland importiert. Die Landesgruppe Rhein-Ruhr hat die Trophäe erworben und dann für die Clubmeisterschaft als Wanderpokal ausgegeben. Da der Pokal nach Ablauf eines Jahres wieder zurückgegeben werden muss, damit er dem nächsten Sieger der Clubmeisterschaft überreicht werden kann, erhält jeder Sieger zusätzlich noch eine Erinnerungsplakette überreicht (Foto siehe unten). Der Wanderpokal wurde erstmalig 1977 ausgegeben. 


Sieger


1977 1. Platz Clubmeisterschaft SB Kurt Reschke

1980 1. Platz Clubmeisterschaft SB Wolf

1981 1. Platz Clubmeisterschaft SB Willi Lackmann

1982 1. Platz Clubmeisterschaft SB Klaus Memmert

1983 1. Platz Clubmeisterschaft SB Arnd Käppler

1985 1. Platz Clubmeisterschaft SB Rolf Jörgens

1986 1. Platz Clubmeisterschaft SB Klaus Müller

1987 1. Platz Clubmeisterschaft SB Friedel Geskes

1988 1. Platz Clubmeisterschaft SB Friedel Geskes

1989 1. Platz Clubmeisterschaft SB Karl Heinz Richardt

1990 1. Platz Clubmeisterschaft SB Karl Heinz Richardt

1991 1. Platz Clubmeisterschaft SB Friedel Geskes

1992 1. Platz Clubmeisterschaft SB Jochen Niemeyer

1994 1. Platz Clubmeisterschaft SB Karl-Heinz Albertz

1995 1. Platz Clubmeisterschaft SB Karl Heinz Richardt